Deutsch

Dies ist ein pädagogisches Projekt mit zwei Hauptzielen: die aktuelle spanische Klaviermusik unter Studierenden bekannt zu machen und ihnen die Möglichkeit zu geben, die Erfahrung einer Tour zu erleben, Hand in Hand mit ihren Lehrern, unabhängig von Alter oder ob Lehrer oder Schüler.

Das Projekt wird vom Klavierlehrer und Pianist Ignacio Torner geleitet, der auf aktuelles Repertoire spezialisiert und Mitglied von Taller Sonoro (www.tallersonoro.com) ist. Die teilnehmenden Musiker werden jährlich unter seinen und Professor Juan Olayas Studenten an der Musikhochschule Cristóbal de Morales in Sevilla ausgewählt. Das Repertoir der Tour wird in jedem Kurs neu geplant und jeder Schüler und die beiden Lehrer interpretiert während der Konzerte jeweils ein Stück zeitgenössischer spanischer oder iberoamerikanischer Klaviermusik.

Dies führt die teilnehmenden Studenten dazu, sich anzustrengen um auf ein richtiges Konzertniveau fern ihres eigenen Zentrums zu kommen und in Gruppenarbeit die verschiedenen Fragen der Fachwelt Konzert zu erarbeiten und eine Tour zu organisieren.